Gemeindeleitung

Die Gemeindeleitung besteht aus dem Mitarbeiterrat und dem Ältestenrat.

Der Ältestenrat nimmt die geistliche Leitung der Gemeinde wahr und wird durch den Mitarbeiterrat, der die organisatorisch-funktionellen Aufgaben wahrnimmt, unterstützt.

Jeder Mitarbeiter aus dem Mitarbeiterrat ist ein Leiter und Ansprechparter für ein Ressort der Gemeinde.

Ältestenrat - geistliche Leitung

tl_files/bilder/Aeltestenrat.png

Die Gemeindeleitung besteht aus dem Ältestenrat und dem Mitarbeiterrat.

Der Ältestenrat besteht insgesamt aus sieben Mitgliedern: dem Gemeinschaftspastor Konni Weiß, dem Pastor für Jugendarbeit, Mathias Koch und den fünf jeweils für fünf Jahre gewählten "Ältesten" (v.l.):

Dirk Jensen, Bankkaufmann in Gießen, ist verheiratet und hat erwachsene Söhne.

Siegfried Buß ist selbständiger Steinmetzmeister mit eigenem Betrieb in Butzbach. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder und 3 Enkelkinder.

Aletta Reuter ist verheiratet und hat vier Kinder und 3 Enkelkinder. Sie wohnt in Nieder-Weisel und ist Familienhelferin und Hausfrau.

Gerald Wegner wohnt mit seiner Ehefrau und seinen zwei Söhnen in Steinfurth (Bad Nauheim), beruflich leitet er ein Technology-Center.

Rüdiger Wolf, verheiratet, drei Kinder, wohnt in Butzbach und arbeitet als Pilot bei der Lufthansa.


Der Begriff “Ältestenrat” bezieht sich nicht auf das Lebensalter, sondern deutet darauf hin, dass diese Personen schon länger in der Gemeinde aktiv dabei sind und einiges an Erfahrung für diese Aufgabe mitbringen. Der Ältestenrat ist verantwortlich für die geistliche Leitung der Gemeinde und legt die Ziele sowie die Ausrichtung der Gemeinde fest.

Unterstützt wird der Ältestenrat durch den Mitarbeiterrat. Dieses Gremium nimmt die organisatorisch-funktionelle Leitung der Gemeinde wahr.

Mitarbeiterrat - organisatorisch-funktionelle Verantwortung

Der Mitarbeiterrat unterstützt den Ältestenrat und nimmt die organisatorisch-funktionelle Leitung der Gemeinde wahr.